Aktuelles

Konzeption einer parkinsonspezifischen Fortbildung für Übungsleiter*innen

Februar 2022

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung fördert ein Projekt des Kreissportbund Soest e.V.

Das für den Landessportbund NRW entwickelte Fortbildungsmodul soll es Trainern und Übungsleiter*innen in Sportvereinen im Bereich Reha-Sport ermöglichen, Parkinsonerkrankten besser zu helfen sowie spezielle Angebote für Parkinsonerkrankte zu entwickeln.

Herzlich Willkommen Carola! Unsere neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Januar 2022

Mit dem Start ins Jahr 2022 begrüßen wir Carola Schütt als neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Hilde-Ulrichs-Stiftung. Sie löst Janine Hein in ihrer Position ab, die als neue Vorstandsvorsitzende das Zepter von Stephanie Heinze übernimmt. Gemeinsam freuen wir uns wieder zahlreiche Projekte und Förderungen zu unterstützen, die das aktive Leben mit Parkinson ermöglichen.

Spendenprojekt für Jungerkrankte - "Der junge Parkinson"

Dezember 2021

Die Fragen und Themen junger Patienten unterscheiden sich zum Teil deutlich von denen älterer, weshalb spezielle Projekte für Jungerkrankte wichtig sind. Katharina Beyer, selbst erkrankt, veröffentlichte am 3. Dezember ihren Bildband “Der junge Parkinson”, der Mut und Hoffnung schenken soll. Damit das Engagement nicht abreißt, sammeln wir gemeinsam Spenden für Projekte, die sich explizit an junge Parkinson-Patienten richten.

Ein Onlinebasiertes Stressbewältigungsprogramm für Parkinson-Erkrankte und ihre Angehörigen

November 2021

Ziel des Projekts der Universität Würzburg soll sein, die Wirksamkeit der online zur Verfügung gestellten Stressbewältigungsprogramme „Trotzdem gelassen“ auf ihre Wirksamkeit hinsichtlich eines weniger belastenden Umgangs mit der Parkinson-Erkrankung nachzuweisen und zu evaluieren. Die Hilde-Ulrichs-Stiftung unterstützt das Projekt mit 10.000 €

Mit Bewegung den Schmerz besiegen: Ein Projekt von Parkinson bewegt e. V.

November 2021

Im Oktober fand der 1. Workshop zum Projekt “Bewegung ist Leben” statt. Mit der Methode von Peter Hornung lernten die Teilnehmer:innen ihren Körper wieder in eine Balance zu bringen. Das Ziel ist, dass das Gehirn seine ursprünglich „richtigen“ Bewegungsmuster erkennt und neu erlernt. Während des Kurses wurden Grundlagen erlernt, um diese dann selbstständig zuhause zu üben.

"Schluss mit Parkinson": PD Avengers jetzt auch in Deutschland

Oktober 2021

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung bekennt sich seit September als Unterstützer der PD Avengers. Registrieren Sie sich und werden Sie Teil der 1. Aktion der deutschen Sektion von PD Avengers: Erstellen Sie ein kreatives “Zerknüll-Video” mit dem Hashtag #schlussmitparkinson und machen Sie so auf Parkinson aufmerksam. Informationen und Inspirationen finden Sie auf YouTube.

Führungswechsel in der Hilde-Ulrichs-Stiftung

Juli 2020 

Nach 7 Jahren unermüdlichen Einsatz scheidet Stephanie Heinze zum Ende des Jahres aus dem Vorstand der Hilde-Ulrichs-Stiftung aus und übergibt das Zepter an Janine Hein, stellv. Vorstandsvorsitzende.

Live-Event zum Weltparkinsontag am 11. April

April 2020 

Am Weltparkinsontag macht die Parkinson-Gemeinschaft weltweit in YouTube auf das Leben mit der Erkrankung aufmerksam. Unser Beitrag um 11 Uhr: ein künstlerischer Dialog zu Kreativität und Parkinson.

Covid-Impfungen bei Parkinson-Patienten

April 2021

Parkinson-Erkrankte haben ein 30 Prozent erhöhtes Risiko an Covid-19 zu sterben. Mehr zur Ursache, warum die Impfung so wichtig ist und worauf Sie achten müssen, lesen Sie bei uns.


Stephanie Heinze zu Gast im Podcast: "Jetzt erst recht"! Positiv leben mit Parkinson

März 2021

Kathrin Wersing, selbst im Alter von 40 Jahren an Parkinson erkrankt, spricht mit Menschen, die trotz Diagnose ihr Leben positiv, lebenswert und bunt gestalten. Ein Podcast von Betroffenen für Betroffene und Angehörige.

"Bewegung ist Leben – Mit Bewegung den Schmerz besiegen."

November 2020 

Die Hilde-Ulrichs-Stiftung unterstützt den Verein “Parkinson bewegt” mit 9.050,00 €: Mit Hilfe der GSA-Methode sollen richtige Bewegungsmuster wieder erkannt und erlernt werden.

Parkinson Bund - Auswertung der Petition

Oktober 2020 

4.164 Unterzeichner*innen sprachen sich für eine bessere Versorgung von Parkinsonpatienten aus. 98 von ihnen gaben an, ähnliche Missstände an den Kliniken erlebt zu haben.

Frankfurter Bürgerpreis geht an Stephanie Heinze

August 2020 

Wir gratulieren unserer Vorstands-Vorsitzenden Stephanie Heinze zu dieser Auszeichnung für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement. 

Fit für die Zukunft durch Stärkung des Kuratoriums

August 2020  

Wir begrüßen unsere zwei neuen Kuratoriumsmitglieder Manuela Kikillus und Axel Kuba. Mit ihrem Know-how im Stiftungswesen und Ehrenamt gehen wir gestärkt in die Zukunft.

3. Neuauflage der Tanz-DVD für Menschen mit Parkinson

Juli 2020  

Mit Unterstützung der Stiftung Diakonie Hessen und Irene und Helmut-Leitner Stiftung konnten wir eine 3. Auflage der Tanz-DVD realisieren.

Parkinsonnetz Münsterland+ erhält Stiftungspreis

Juli 2020 

Mit dem 10.000€ dotierten Preis ehren wir den zukunftsweisenden Ansatz einer besseren Primär- und Langzeit-Versorgung von Parkinson-Kranken unter Einbindung ihrer Angehörigen.