Jubiläumsveranstaltung

25 Jahre Hilde-Ulrichs-Stiftung aktives Leben mit Parkinson Welt-Parkinson-Tag

Dieses Jahr jährt sich die Gründung der Hilde-Ulrichs-Stiftung bereits zum 25. Mal – zusammen mit dem 25. Jubiläum des Welt-Parkinson-Tages. Und dies haben wir gemeinsam mit Ihnen gefeiert. 

Am 11. April 2022 begrüßte Sie das Team der Hilde-Ulrichs-Stiftung im Haus am Dom in Frankfurt am Main. 

Sie konnten nicht vor Ort dabei sein oder hatten keine Gelegenheit online zuzusehen? Schauen Sie sich gern die Aufzeichnung an. 

Vielen Dank an alle Gäste, unsere AlltagsheldInnen und Preisträger für den wunderschönen, inspirierenden Abend und die zahlreichen Spenden!

Aufzeichnung der Veranstaltung

Podiumsdiskussion mit 

Petra Roth – Oberbürgermeisterin a.D. Frankfurt am Main

Dr. Christian Jung – Kuratoriumsvorsitzender Hilde-Ulrichs-Stiftung

Janine Hein – Vorstandsvorsitzende Hilde-Ulrichs-Stiftung

 

Erfahrungsbericht: „Alltagsheld“ 

Gunnar Sahr

 

Verleihung des Stiftungspreises der Hilde-Ulrichs-Stiftung

Preisträger: PD Dr. Martin Klietz, PD Dr. Christoph Schrader

Laudatio: Dr. Brit Mollenhauer

 

Fachvorträge der Hilde-Ulrichs-Stiftungspreisträger

PD Dr. Schrader: „Was bei der Therapie und Versorgung von Parkinsonerkrankten alles falsch gemacht wird.“

PD Dr. Klietz: „Probleme in der Behandlung des fortgeschrittenen Morbus Parkinson:
Therapiesicherheit, palliativmedizinische Versorgung und Belastung von Angehörigen”

 

Erfahrungsbericht: „Alltagsheld“ 

Friedemann Bleicher 

 

Verleihung des Ehrenpreises der Hilde-Ulrichs-Stiftung

Preisträgerin: Stephanie Heinze

Laudatio: Ingrid Alken

 

Gesprächsrunde zu Förderprojekten aus dem Bereich Sport mit den Alltagsheldinnen

Astrid Breuer, Beate Schönwald und Maren Neumann-Aukthun

 

Einladung zum Mitmachen: „AktivZeit“ – 500.000 Minuten gemeinsam aktiv gegen Parkinson

Vielen Dank an alle Unterstützer

Logo Neurowerkstatt
Logo freemade
Logo Almut Knebel Art

sowie an alle Einzelpersonen, die Gewinne für die Tombola beigetragen haben