Illustration - Aktives Leben mit Parkinson

 

Die Mission der Hilde-Ulrichs-Stiftung ist es, allen Menschen mit Parkinson durch nicht-medikamentöse Therapien ein aktives Leben zu ermöglichen und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Helfen Sie uns helfen!

Es ist uns ein Herzensangelegenheit, dass Menschen mit Parkinson weiterhin ein erfülltes Leben führen können. 
Daher engagieren wir uns in der Hilde-Ulrichs-Stiftung ehrenamtlich und seit 25 Jahren mit hohem Einsatz dafür, dass neue und alternative Therapieformen das Leben von Parkinson-Erkrankten erleichtern. 
Dazu bedarf es neben unserem Engagement aber auch finanzieller Mittel. 
Deshalb bitten wir Sie sehr herzlich: Unterstützen SIE noch heute unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Aktuelles

Benefiz-CD von Helga Dyrfinna und Papa Magnús

Schenken Sie sich oder anderen Parkinson-Erkrankten Lebensfreude​

Helga singt schon seit ihrer Kindheit gern gemeinsam mit ihrem Vater Magnús. Seit Magnús vor 20 Jahren an Parkinson erkrankte, ist ihm das Singen mit seiner Tochter besonders wichtig. Er fühlt sich besser und es gibt ihm neuen Lebensmut.

Mit ihrer ersten CD möchten die beiden die Freude, die sie beim Singen empfinden an andere weitergeben und Spenden für die Hilde-Ulrichs-Stiftung sammeln. 

Professionalisierte Vernetzung von Parkinson in Deutschland

Das von der Arbeitsgemeinschaft „Netzwerke und digitale Versorgung” der DPG initiierte Projekt strebt eine übergreifende Professionalisierung der Parkinsonnetzwerk-Strukturen an. Ziel sind die zentrale Unterstützung und Steuerung der regionalen Parkinsonnetzwerke in Deutschland über eine koordinierende Instanz und damit einhergehende versorgungsverbessernde Maßnahmen für Betroffene, Angehörige und Versorgende.
Die Hilde-Ulrichs-Stiftung fördert das Projekt mit 9.540 € und eröffnet damit den Parkinson-Netzwerken in Deutschland, die Möglichkeit, die positiven Entwicklungen der letzten Jahre zu bündeln und gemeinsam auf eine neue Stufe zu heben.

Helfen Sie uns helfen! Erfahren Sie wie Sie unsere Stiftungsarbeit unterstützen können. Jeder Euro hilft und kommt allen Erkrankten zu Gute.

Erhalten Sie einen Überblick über nicht-medikamentöse Therapien und hilfreiche Tipps im Umgang mit der Parkinson-Krankheit.

Wir fördern alternative, nicht-medikamentöse Therapien bei Parkinson. Lernen Sie unsere geförderten Projekte und Preisträger näher kennen.

Weitere Neuigkeiten und Termine

Info-Webinar zur GSA-Effektivmethode am 12.12.2022

Dezember 2022

Die GSA-Effektivmethode zeigt dem Betroffenen, wie er durch gezieltes Funktionstraining wieder neue Lebensqualität gewinnt.
Inhalte des Webinars:

  • Vorstellung der GSA Reutlingen 
  • Was ist die GSA-Effektivmethode?
  • Vorstellung der Parkinson-Effektivwoche
  • Frage und Diskussionsrunde

Dauer: 45 Minuten
Fragen gern vorab per Mail an oliver.ruck@gsa.fitness 

Sie kaufen ein, Amazon spendet an uns!

Dezember 2022

AmazonSmile ist ein einfacher Weg mit jedem Einkauf über Amazon der Hilde-Ulrichs-Stiftung etwas Gutes zu tun – ohne Extrakosten für Sie.

Mit jedem qualifizierten Einkauf über smile.amazon.de gibt Amazon 0,5 Prozent des Einkaufspreises direkt an uns weiter. 

AktivZeit - Gemeinsam gegen Parkinson

Juni 2022

Herzlichen Glückwunsch zu mehr als 3 Millionen aktive Zeit!

Die Challenge hat die Erwartungen weit übertroffen. Sie hat die Teilnehmer:innen und Partner zusammengeschweißt, sichtbar gemacht und den Menschen mit Parkinson Mut bereitet, sich regelmäßig zu bewegen.  

Beliebte Themen