Aktives Leben mit Parkinson

Illustration - Aktives Leben mit Parkinson

 

Die Mission der Hilde-Ulrichs-Stiftung ist es, allen Menschen mit Parkinson durch nicht-medikamentöse Therapien ein aktives Leben zu ermöglichen und ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Aktuelles

Deutscher Engagementpreis: Eure Stimme für uns

Mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass die Hilde-Ulrichs-Stiftung im Rennen um den mit 10.000 € dotierten Publikumspreis 2021 ist. Vom 9. September bis 20. Oktober könnt ihr für unser Engagement online abstimmen. Unser Einsatz für ein aktives Leben mit Parkinson erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung.

Der Deutsche Engagementpreis würdigt als Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement jedes Jahr Engagierte aus ganz Deutschland, die sich in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl stark machen. Für diesen Preis konnten ausschließlich Preisträger:innen bereits anderer Preise, die freiwilliges Engagement auszeichnen, nominiert werden. In diesem Jahr dürfen wir uns und weitere 402 Nominierte freuen. Die Gewinner:innen des Publikumspreises und der fünf Jurypreise werden bei der virtuellen Preisverleihung (Live-Stream-Übertragung) am 2. Dezember in Berlin bekannt gegeben.

Ehrenamtlicher Vorstand gesucht (m/w/d)

Mit viel Herz, Engagement und Unterstützung haben wir es hier her geschafft. Für die nächsten Schritte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ehrenamtlichen vorsitzenden Vorstand zur Komplettierung unseres Vorstandsteams. Es warten spannende Aufgaben, ein engagiertes Team und Verantwortung in der Entwicklung der Stiftung. 

Helfen Sie uns helfen! Erfahren Sie wie Sie unsere Stiftungsarbeit unterstützen können. Jeder Euro hilft und kommt allen Erkrankten zu Gute.

Erhalten Sie einen Überblick über nicht-medikamentöse Therapien und hilfreiche Tipps im Umgang mit der Parkinson-Krankheit.

Wir fördern alternative, nicht-medikamentöse Therapien bei Parkinson. Lernen Sie unsere geförderten Projekte und Preisträger näher kennen.

Weitere Neuigkeiten

Alltagsheldin Dagmar Mende

September 2021

Mit 39 Jahren erhielt Dagmar die Diagnose Parkinson. Um damit “klar zu kommen” begann sie zu schreiben, Sport zu treiben und gründete einen Stammtisch für Jungerkrankte. Heute, 16 Jahre später, ist sie das Herz der Münsteraner Parkinson Selbsthilfe.

Tupfeltag – "Ich bin schön. PUNKT!"

August 2021

Mit dem Tupfeltag bieten wir Menschen, die an Parkinson erkrankt sind, sowie ihren Angehörigen, die Möglichkeit, den Alltag hinter sich zu lassen und in eine andere Rolle zu schlüpfen.


GenoTrend Bad Segeberg: Wohnen und Leben mit Parkinson

August 2021

GenoTrend hat ein einzigartiges Lebens- und Wohnkonzept, entwickelt von Menschen mit Parkinson für Menschen mit Parkinson, Familie und Freunde. Hier wohnen Menschen mit und ohne Unterstützungs- und Pflegebedarf unter einem Dach.

Beliebte Themen