Tanz-DVD für Menschen mit Parkinson

Mehr Balance durch Bewegung

Projekt-Eckdaten

Förderjahr:  3. Auflage 2020, Erstauflage 2016 

Träger: projekt:tanz e.V.

Kurzbeschreibung: Zahlreich durchgeführte Studien belegen einen positiven Nutzen von Sport und körperlicher Aktivität auf die Symptomatik von Morbus Parkinson. Die DVD „Tanz und Bewegung für Menschen mit Parkinson” enthält 16 Tanzübungen, die man zuhause allein oder gemeinsam mit Freunden ausüben kann.

Geförderte Projekte - Tanz-DVD 3. Auflage

Sie haben Interesse an der Tanz-DVD?

Parkinson-Selbsthilfegruppen/-Organisationen, Vereine, Altenheime, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen etc. können die DVD bei uns gerne jederzeit kostenlos anfordern und an Parkinson-Patienten verteilen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die DVD’s nicht einzeln (Aufwand und Zeit) versenden können.

Mitförderer der 3. Auflage 2020

Bedeutung des Tanzens für Parkinson-Erkrankte

Tanz ist Begegnung – Begegnung mit sich selbst und anderen sowie mit der Krankheit Morbus Parkinson. 

Tanzen gilt inzwischen als optimale „Begleittherapie“ in der Behandlung von Patienten, die an Parkinson und anderen Bewegungsstörungen leiden.

Es stellt eine nicht-medikamentöse Therapieform dar, die nicht nur die Mobilität erhalten und verbessern soll, sondern durch das gemeinsame künstlerische Erlebnis auch eine Verbindung untereinander schafft und Lebensfreude vermittelt.