Benefiz Nordic Walking Tour

Mit Parkinson von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen 2016

Klaus Kippes und Michael Weber aus Hofheim am Taunus sind vom 8. Mai bis 11. Juni 2016 zugunsten der Parkinsonforschung zu Fuß durch ganz Deutschland gewalkt, von Flensburg bis nach Garmisch-Partenkirchen. Dabei haben sie Spendengelder in Höhe von 4.520 Euro für die Parkinsonforschung eingesammelt. 
In einigen Städten und Landkreisen haben sie gemeinsam mit Selbsthilfegruppen in den Fußgängerzonen über die Krankheit aufgeklärt, was eine sehr große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.

Eindrücke von der Benefiz-Aktion: www.facebook.com/Benefiznordicwalking

Herzlichen Dank allen Spendern und Wegpaten!

Finaler Spendenstand zum Aktionsende: 4.250 Euro

Benefiz-Nordic-Walking Klaus Kippes

Über Klaus Kippes

“Ich, Klaus Kippes, 56 Jahre und seit 9 Jahren an Morbus Parkinson erkrankt, möchte mit dieser Aktion über die Krankheit aufklären und anderen Betroffenen Mut machen. In Michael Weber, 51 Jahre, habe ich einen Partner gefunden, mit dem ich diese Tour von Flensburg nach Garmisch-Partenkirchen wagen will.”

Eindrücke von der Benefiz Nordic Walking Tour

Weitere Benefizaktionen für die Hilde-Ulrichs-Stiftung

Das 3P-Projekt - 2019

Pilgern mit Parkinson - 2018

Benefistanbul - 2015