Stiftungspreisträger der Hilde-Ulrichs-Stiftung

Förderer alternativer Therapiemöglichkeiten bei Parkinson

Der Hilde-Ulrichs-Stiftungspreis in Höhe von 10.000 € wird alle zwei Jahre an Personen und/oder Institutionen verliehen, die in besonderer Weise Konzepte zur Stärkung der Eigenverantwortung von Parkinson-Patienten sowie im Bereich der alternativen Therapiemöglichkeiten entwickeln und fördern.

Bisherige Stiftungspreisträger