Fördermitglied - Erkrankte und Freunde

Werden Sie ein Schutzengel für Menschen mit Parkinson

Sie sind Erkrankte oder Erkrankter? Sie sind mit einer oder einem Betroffenen verbunden? Engagieren Sie sich, Parkinson für alle Erkrankten leichter zu machen. Tun Sie sich mit anderen zusammen und unterstützen Sie als Fördermitglied die Entwicklung der wichtigen nicht-medikamentösen Therapien! Und profitieren Sie von den Vorteilen einer Fördermitgliedschaft.

Als Fördermitglied setzen Sie sich mit uns dafür ein, dass Betroffene nicht nur mit den notwendigen Medikamenten, sondern auch mit den zahlreichen Möglichkeiten der nicht-medikamentösen und alternativen Therapien behandelt werden. Sie verbessern aktiv mit uns die Lebensqualität aller Parkinson-Patienten nachhaltig!

Als Fördermitglied unterstützen Sie die einzige unabhängige Parkinson-Stiftung in Deutschland. Wir erhalten keine Unterstützung von pharmazeutischen Unternehmen. Wir fördern nur die nach wissenschaftlichen Kriterien wirksamsten und objektiv besten Projekte.

Übrigens: Auch viele Mitarbeiter im Vorstand und Kuratorium der Stiftung sind an Parkinson erkrankt – und natürlich auch Fördermitglied. 

Ihre Vorteile als Fördermitglied

  • Sie fördern die Entwicklung alternativer Bewegungs-, Kreativ- und Heiltherapien, die allen Parkinson-Betroffenen ein besseres und aktiveres Leben ermöglichen.
  • Sie erhalten viermal im Jahr den ausführlichen Newsletter „Fight Parkinson PLUS“ mit folgendem Inhalt:
    - Die neuesten Erkenntnisse aus der medizinischen Parkinsonforschung, so dass Sie immer aktuell über die neuesten Therapie-Möglichkeiten informiert sind.
    - Die neuesten Erkenntnisse über alternative und begleitende Therapien, so dass Sie auch hier immer Bescheid wissen, wenn es etwas Neues gibt.
    - Eine Übersicht über die wichtigsten anstehenden Parkinson-Veranstaltungen in Deutschland (Patientenkongresse, wichtige Seminare, neue Selbsthilfegruppen)
    - Mitmach-Tipps im Bereich Bewegung, Ernährung, Kreativität, Meditation & alternative Heilmethoden.
  • Sie können bei persönlichen Fragen zu Parkinson jederzeit die Geschäftsstelle der Hilde-Ulrichs-Stiftung kontaktieren. Ihre Fragen werden bevorzugt behandelt.
  • Sie erhalten einmal im Jahr die Adress-Aufkleber „Ich beweg‘ was!“ für Ihre Post, um so Ihr Ihre Solidarität und Ihr Engagement für den Kampf gegen Parkinson auszudrücken.
  • Sie erhalten einmal im Jahr eine Spendenbescheinigung, um Ihren Förderbeitrag von Ihrer Steuer abziehen zu können.
  • Sie können die Fördermitgliedschaft jederzeit und mit sofortiger Wirkung kündigen.

Fördermitgliedschaft abschließen

Werden Sie jetzt Teil der Gemeinschaft der Parkinson-Erkrankten! Mit 10 Euro im Monat (ermäßigt: 5 Euro im Monat) für das Leben. Und gegen Parkinson. 
Einfach das folgende Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. 

Alternativ haben Sie die Möglichkeit über unser Online-Spendenformular eine Dauerspende zu leisten. 
Bitte geben Sie hierfür unter “Ich spende für” “Fördermitgliedschaft für Erkrankte & Angehörige” an. 

Von jedem Euro Ihres Förderbeitrages verwenden wir …

… 84 Cent für die Förderung von Forschungsprojekten zu alternativen Therapien bei Parkinson.
… 8 Cent für die Förderung von konkreten Hilfsprojekten für Parkinson-Patienten.
… 5 Cent für die Aufklärung und Information über Therapien bei Parkinson.
… 3 Cent für Fundraising und Verwaltung.

Sie haben Fragen zur Fördermitgliedschaft? Bitte nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir besprechen alles weitere persönlich: Telefon: 069 - 67 77 80 21

So können Sie unsere Arbeit außerdem unterstützen